EVENTS

BLOGHEMIAN

Bloghemian – mein erstes Bloggerevent über das ich euch berichte.

Zugegeben, ich habe mir schon oft vorgenommen, euch über Events, die ich besuchen durfte, zu berichten. Heute kommt zum ersten Mal ein Post in meiner neuen Menükategorie „Events“. Am 16.07.2016 war ich Gast auf dem Bloghemian-Event von links & dailyxdose. Was mich da alles erwartet hat und was los war erzähl ich euch jetzt.

Im Voraus wurde mir ein wunderschönes Lederarmbändchen der Marke Sorbet Bracelets zugesendet – als Eintrittskarte für das Event. Da war die Vorfreude auf die Veranstaltung natürlich riesig. Als es dann endlich der 16. Juli war, war es dann auch soweit. Das ganze fand im Café Hungriges Herz in der Fraunhoferstraße in München statt (für alle, die ein tolles & vorallem instagramable Café suchen: das ist eines!) und schon als ich die ersten Schritte aus der U-Bahn-Station machte, konnte ich schon sehen, was alles los war. Eine große Fotowand war aufgestellt, viele Bloggerinnen und Blogger posierten davor während eine Fotografin Fotos machte (Ich muss hierbei kurz erwähnen, dass ich ein großer Fan solcher Fotowände bin – so ein bisschen Hollywoodfeeling und so). Als dann meine Mädels alle da waren, gingen wir ins Café, wo wir superfreundlich empfangen wurden und uns gleich ein Klemmbrett in die Hand gegeben wurde. Ein Klemmbrett? Exakt. Auf den Zetteln standen nicht nur unsere Namen und unsere Adressen, nein, alle vertretenen Kooperationsfirmen standen darauf. Das Prinzip war dabei ganz einfach: man konnte von Stand zu Stand pendeln, sich die vielen unterschiedlichen Produkte ansehen und wenn einem etwas gefallen hat, konnte man ganz einfach den Produktnamen, die gewünschte Farbe und die benötigte Größe eintragen. Das hatte den Sinn, dass am Ende alle Bretter wieder eingesammelt wurden und hoffentlich viele geeignete Kooperationen entstehen. Gut, so weit bis dahin. Was bei einem guten Event natürlich nicht fehlen darf? Ganz klar: das Essen & die Getränke. Und auch hier muss ich sagen: ich war begeistert. Es gab viele unterschiedliche (und vorallem gesunde!) Snacks und Drinks. Von der vielen Auswahl war ich wirklich überrascht und geschmacklich war alles tiptop. Ein besonderes Highlight dieser Veranstaltung war aber die Modenschau der Marke Menashion, die sich Ex-GNTM-Kandidation Taynara als Model aussuchten. Leute, wirklich, wie kann man bitte so jung schon so hübsch und so sympathisch sein? Am Ende der Veranstaltung wagte ich mich dann noch an einen Workshop im Blumenkranzbasteln – für mich als Handsarbeitskaspar keine so leichte Aufgabe. Letztendlich hat aber alles funktioniert und ich war superstolz auf meinen eigenen Blumenkranz. Zum Schluss haben wir dann noch ein Gruppenfoto gemacht. Zu Verabschiedung kam dann noch ein weiteres Highlight: die Goodiebag. Meine lieben, ich hab mittlerweile schon (relativ) viele solcher tollen Taschen abgreifen können – aber diese war einfach mega. Aus diesem Grund hab ich auch ein paar Fotos gemacht, damit ihr mal seht, was für tolle Sachen darin versteckt waren. Im Großen und Ganzen will ich eigentlich abschließend nur noch sagen: danke, für dieses unglaublich tolle Event!

2 Comments

  • Reply
    Tabea
    Juli 29, 2016 at 7:23 pm

    Das klingt nach einem wunderschönen Event, passt irgendwie perfekt zum Sommer (: Wenn ich das nächste Mal in München bin, werde ich auf jeden Fall mal in das Hungrige Herz gehen!

    Liebe Grüße
    Tabea
    http://bytabea.com/

  • Reply
    Tanja
    August 13, 2016 at 9:00 pm

    Liebe Lisa, ein toller Bericht und das Event war wirklich super! :* Habe mich gerade voll über das Selfie Bild mit Taynara gefreut! 😀 Wir müssen nächstes mal auch eins zusammen machen! :*
    Bis bald
    Tanja. xx
    http://fleurrly.com

  • Leave a Reply

    *