REASONS

Everything happens for a reason.

Seien wir doch mal ehrlich, wer hat diesen Satz noch nicht zu einer guten Freundin gesagt, die gerade verlassen wurde? Klar, es wird schon seinen Sinn gehabt haben, wieso er mit dir Schluss gemacht hat. Das musste bestimmt so kommen, damit jetzt der Richtige kommen kann und alles besser wird. Er war doch sowieso ein Idiot. Okay. Ob man das im ersten Moment hören will und vor allem glauben kann? Aber in diesem Post soll es gar nicht um Beziehungen gehen, sondern um Dinge, die einfach passieren müssen.Ich muss gestehen, diesen „everything happens for a reason“-Satz habe ich mir auch schon öfter vorgesagt. In vielerlei Situationen. Ja, es musste so kommen, dass ich mein Jura-Studium abgebrochen habe, sonst wäre ich jetzt nicht hier – in München – und könnte die Ausbildung machen, die so viel besser zu mir passt als Paragraphen. jIch glaube fest daran, dass alles im Leben seinen Sinn hat – und dass eben alles aus einem gewissen Grund passiert. Wäre das oder das nicht passiert würde ich jetzt vielleicht nicht vor meinem MacBook sitzen und diesen Post verfassen, auf meinem Blog, durch welchen ich unglaublich viele tolle Menschen kennenlernen darf. Durch welchen ich zu zahlreichen Pressdays, Events und Eröffnungen eingeladen werde – ja, vielleicht musste es einfach so kommen. Ich muss gestehen, eine Zeit lang habe ich das Bloggen sehr, sehr schleifen lassen. 1x im Monat vielleicht etwas posten, wenn ichs nicht schaffe – ja und. Doch ich muss sagen, seit einiger Zeit ist meine Motivation so hoch wie noch nie. Ich poste regelmäßig 2 Posts pro Woche, bemühe mich jeden Tag etwas auf meinen Social Media Kanälen zu posten und via Snapchat immer erreichbar zu sein. Auch die Qualität meiner Fotos und Outfits sind mir mittlerweile sehr, sehr wichtig geworden. Das Bloggen hat in meinem Leben mittlerweile einen großen Teil eingenommen und darüber bin ich wirklich froh. Ich investiere so viel Zeit in mein „Hobby“, welches mittlerweile viel mehr für mich geworden ist. Aber wie gesagt, das alles konnte wahrscheinlich nur aus gewissen Gründen so kommen. Ich wünsche euch einen schönen Dienstag!

SHOP MY LOOK

Schuhe: Dorothee Perkins ( On sale now! here)

Hose: h&m (On sale now! here)

Top: Pimkie (similar here)

Mantel: Pimkie (similar here)

Uhr: Daniel Wellington (here)

Tasche: Chloe (similar here)

Sonnenbrille: RayBan (here)

Teilen: