AROUND THE CLOCK

Time goes by. Once upon a time. There’s no time to waste.

Sprüche über die Zeit gibt es wie Sand am Meer. Die Zeit an sich werden wir wohl nie aufhalten können, so viel steht fest. Doch wir können sie uns ein bisschen versüßen. Und zwar mit einer schönen Armbanduhr. Die manch einen unter euch mögen einen sogenannten „Taschentick“ haben – versteht das nicht falsch, als Frau ist das vollkommen okay. Ich bin glücklicherweise davon verschont worden, dafür gibt es etwas anderes, das mein Herz höher schlagen lässt und ja, ihr wisst  um was es geht

. Ich liebe sie. Ich weiß nicht, seit wann ich Uhren trage, aber ich weiß noch ganz genau, wie meine erste aussah: aus heutiger Sicht ganz dezent hässlich aber damals war ich unglaublich stolz sie. Farblich gesehen war sie eine Mischung aus Pink und Lila und hatte in ihrem Neongrünen Zifferblatt eine niedlich grinsende Blume. Heute bin ich Besitzer von weitaus schöneren Uhren, wie zum Beispiel welchen der Marke Casio. Bei mir ist es mit den Uhren wie mit den Männern: davon kann man nie genug haben. Nein jetzt mal ernsthaft: Uhren könnte ich wirklich immerzu kaufen. Wer mich kennt, schüttelt bei mir, zumindest wenns um das Thema Uhren geht, oftmals den Kopf, denn: Ja, es stimmt. Ich trage sie wirklich immer. Auch beim Schlafen. Und ja, auch beim Duschen. Und ja wirklich, auch immer beim Fotosmachen. Uhren sind für mich Armbänder, die man immer dranlassen kann. Deshalb ist mir immer wichtig, dass sie schön dezent sind und zu so viel wie möglich passen. Wie bereits erwähnt, liegen die Casio-Uhren bei mir hoch im Kurs. Was vor zwei, drei Jahren noch ein optischer Hinweis auf einen Blogger war (tatsächlich trugen fast alle Blogger damals die klassische Casio), gibt es heute weitaus mehr Modelle, die trendtechnisch voll dabei sind. Eine kleine Auswahl meiner Lieblinge zeige ich euch hier:

 

Bilder: www.christ.de

1. Casio (hier)

2. Marc by Marc Jacobs (hier)

3. Daniel Wellington (hier)

Hach, wenn ich mir diese ganzen Uhren anschauen, ich könnte mich wirklich nicht entscheiden, welche ich mir zuerst kaufen würde. Also, wer noch kein Geburtstagsgeschenk für mich hat darf sich gerne mal Christ im Onlineshop austoben….kleiner Scherz.

Habt alle einen tollen Freitag! Alles Liebe,

Teilen:

1 Kommentar

  1. November 7, 2015 / 1:36 pm

    tolle Uhren !
    Ich habe kürzlich eine von Daniel wellington geschenkt bekommen und bin richtig "verliebt" in sie :3
    andauernd finde ich neue, tolle Uhren, aber irgendwie sind mir die immer zu teuer 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*