Fashion

it’s getting cold outside

Okay, zu allererst:
es tut mir leid, dass ich die letzten Tage nichts gebloggt habe. Wirklich. Aber ich hatte einfach null komma null Zeit für nichts. Die Arbeit nimmt mich doch wirklich mehr in Anspruch, als ich gedacht hab und wenn man dazu noch einen eigenen Haushalt zu führen hat, ja dann hat man wirklich keine Zeit  mehr zum Bloggen. Eigentlich. Aber wie gesagt, ich gebe mein Bestes um wieder täglich zu schreiben. Heute ist mal wieder Sonntag, das heißt das Wochenende ist wieder vorbei.
Es ging auch dieses Mal viel zu schnell vorbei, dieses Mal war der Grund dafür aber sicher auch, dass mich meine Brüder zusammen mit ihrer besten Freundin besucht haben. Freitagabend nach der Arbeit hab ich die lieben dann am Hauptbahnhof abgeholt und obwohl wir wirklich Lust hatten, abends noch feiern zu gehen, hatten wir dann doch keine Energie mehr und sind deshalb nachts nur chillig durch die Stadt geschlendert. Samstag war dann wieder Highlight: der berühmte Nachtflohmarkt stand mal wieder an, diesmal in der Zenit-Halle, was heißt, dass es diesmal auf ganzen 5000 m2 zur Sache ging. Ich muss dazu sagen, dass ich diesmal nur ein Kleid ergattern konnte,  sonst hab irgendwie nichts passendes gefunden, ganz im Gegenteil zu  meinen Besuchern, die hatten einen richtigen Kaufrausch und konnten mal so richtig shoppen. Abends waren wir dann noch schön essen in der L’Osteria und sind abends durch ein paar Bars gezogen. Alles in allem ein wirklich tolles Wochenende, hab mich so sehr gefreut alle wieder zu sehen und mit ihnen ein paar schöne Tage erlebt zu haben. Jetzt aber zum heutigen Outfit, es wird langsam aber sicher richtig kalt, richtig richtig kalt! In dieser Woche gab es den ein oder anderen Tag an dem ich garantiert lieber zu Hause geblieben wäre als in die Eiseskälte zu gehen, aber was will man machen, der Winter kommt halt. Um für diesen Herbst/Winter perfekt gerüstet zu sein, hab ich mir meinen ersten Zara-Schal gegönnt und was soll ich sagen…ich liebe ihn. Er ist superflauschig und auch noch richtig im XXL-Look. Dazu trage ich wieder einmal meine geliebte h&m-Jacke und ein weißes, schlichtes Strickkleid. So. Das wars mal wieder von mir. Xoxo 🙂
Schuhe: Vagabond, Kleid, Jacke: h&m, Schal: Zara, Tasche: Longchamp

3 Comments

  • Reply
    Clara D.
    Oktober 27, 2014 at 7:41 am

    Sehr schöner Schal und sehr schönes Outfit allgemein!
    Alles Liebe,
    Clara
    http://www.fashionvernissage.com

  • Reply
    Lisa Ko
    Oktober 27, 2014 at 3:26 pm

    Sehr geiles Outfit!! Würde ich direkt auch anziehen! 🙂
    In manchen Dingen hast du echt den selben Geschmack wie ich 😀
    Grüße ♥

    http://xlisaaaaaaaaarsbeautyworld.blogspot.de/

  • Reply
    petiee cheriee
    Oktober 27, 2014 at 7:38 pm

    Genau in meinem Geschmack *-*
    Liebe Grüße <3
    Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

  • Leave a Reply

    *