LITTLE BLUE




Ehem. Ja.

Es gibt mich noch. Und zwar dieses Mal endlich wieder mit einem neuen Outfit. Aber bevor ich dazu komm noch kurz ein kleines Update bezüglich meines Lebens. Bzw. eine neue Feststellung. Wer mich kennt weiß: Ich und am Wochenende zu Hause bleiben? No way. Feier gehen? Oh yes. Ich muss zugeben, ich war so ziemlich das Gegenteil von „am-Wochenende-einfach-mal-chillig-zu-Hause-bleiben“, bei mir musste es immer Action geben. Nicht unbedingt immer in Form von Partymachen oder so, aber doch, ja, meistens schon. Mittlerweile hat sich dieser Lifestyle ein bisschen gewandelt.

Ich finde es überhaupt nicht schlimm, am Wochenende auch mal daheim zu bleiben. Was kochen, ins Kino oder Essen gehen, mal ins Schwimmbad oder Schlittschuhlaufen, das sind schon eher Unternehmungen, auf die ich momentan Lust habe. Woran das liegen mag? Schätzungsweise daran, dass ich es einfach genieße, mal Zeit für mich bzw meinen Freund zu haben. Einfach mal abschalten. Die Arbeit nimmt sehr viel Zeit in Anspruch und das ist auch gut so, nur merke ich, wie wichtig mir dann die freie Zeit einfach ist. Allein der Gedanke an irgendwelche Clubausflüge, nein Danke. Auch wenn ich immer Angst davor hatte, ein „Langweiler“ zu werden, der am Freitagabend auch mal zu Hause bleibt, so muss ich jetzt sagen, dass es mich überhaupt nicht stört und es mir momentan einfach besser gefällt. Geht’s jemandem von euch ähnlich? Werden wir einfach erwachsen oder gemütlich? Bevor ich jetzt wieder Ade sag, ein kurzer Kommentar bezüglich des heutigen Outfits (worum es ja in diesem Post eigentlich gehen soll, ne). Es ist nicht spektakulär (Oha,wer hätte das gedacht!), aber ja, ich mag es. Ich trage meinen wirklich über alles geliebten Adidas, eine simple schwarze Anklehose sowie einen schwarzen leichten Mantel und dazu: Ja, hier kommt endlich die Überschrift zur Geltung: eine blaue Bluse. Abgerundet wird das ganze noch mit meiner Tasche von Zara, Badaboom badabääm, fertig ist das Outfit. An dieser Stelle: vielen lieben Dank an Andreas für die supertollen Fotos, schaut gerne mal auf seiner Seite vorbei. Ansonsten, ja, alles Liebe!

Schuhe: Adidas

Hose: forever21

Bluse: h&m

Jacke: Only

Mantel: h&m

Tasche: Zara

Ganz lieben Dank an Andreas Horn für die tollen Fotos! Seine Website findet ihr unter

art.andreas-horn.com

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*