Fashion

SPRING LOVE

It’s definitely spring i’m in love with.

Gut, zugegeben, für Frühling ist es noch etwas früh. Wir haben gerade mal Anfang Februar, kalendarisch gesehen also noch einen Wintermonat. Es fühlt sich aber schon so ein bisschen an, die Tage werden länger, die Temperaturen werden angenehmen und auch die ein oder anderen Pflanzen erwachen so langsam aus ihrem doch recht kurzen Winterschlaf. Ihr kennt mich, es gibt wohl keine Jahreszeit die ich so sehr verabscheue wie die des Winters. Ganz getreu dem Motto: lieber zu spät als zu früh, habe ich natürlich in meiner Frühlingslaune mal wieder den ein oder anderen Onlineshop durchwühlt, immer auf der Suche nach dem ein oder anderen It-Piece. Bin ich fündig geworden? Aber sichi. Was sich so alles auf meiner Wunschliste getan hat? Ich zeigs euch.


1. Hut (hier)

2. Tasche (hier)

3. Stiefeletten (hier)

4. Pulli (hier)

5. Jeans (hier)

Wo ich mal wieder fündig geworden bin? Klar – bei Esprit. Ich habe euch schon vor einiger Zeit berichtet, dass ich hier schon des öfteren richtig tolle Mode gefunden habe. Die Must-Haves der aktuellsten Trends sind hier immer vertreten und die Auswahl davon ist groß. Natürlich kommen die neuen Pantone(trend)farben Rose Quarz und Serenity auch vor: sowohl der Pulli als auch die Jeans sind farblich gesehen ein absolutes Muss für 2016. Genauso wie die Stiefeletten: ein Trend der sich (meiner Meinung nach) 2k16 auch durchsetzen wird, sind Statement-Absätze. What’s that? Simpel Stiefeletten oder High Heels mit besonders auffälligen Absätzen. Bei den Accessoires darf es auch ruhig etwas mehr „statementmäßig“ zugehen: sowohl mit dem orangenen Hut als auch der leopardengemusterten Tasche ist man wohl überall ein Hingucker. Für Fashionistas natürlich nicht vom Nachteil. Alles Liebe,

No Comments

Leave a Reply

*