NEVER GREEN

Oh no – bitte kein Grün.

Ja, wir alle kennen sie und ja viele von uns haben sie: die Grünsperre. Bloß kein Grün im Hintergrund, am besten alles schön clean und Weiß. Meine Freundin Laura und ich haben uns deshalb mal auf den Weg in den Botanischen Garten in München gemacht – und ein paar Outfits geshootet.

Die heutigen Outfits sind – zugegeben – nicht sonderlich spannend. Aber sie passen im Allgemeinen in die Vorstellungen was Hintergründe angeht. Also die von Bloggern und Instagramern zumindest. Schlicht- logisch – zeitlos, elegant. Die Looks sind aber trotzdem ganz interessant, finde ich. Ihr wisst ja, wie sehr ich auf meine weiße Weste stehe, die hab ich mir damals bei Zara gekauft und wusste: die werd ich definitiv häufiger tragen! Denn man kann sie super kombinieren. Genauso wie den Allrounder – die Bomberjacke. Auch diese wurde bei Zara ergattert und kommt immernoch – wie ihr seht – häufig zum Einsatz. Sie ist perfekt für die wechselnden Temperaturen, für laure Sommernächte eben. Ansonsten gibt es aus meinem Leben nicht wirklich viel spannendes zu erzählen. Entschuldigt den schnellen Themenwechsel, by the way. Ich habe letzte Woche meine (hoffentlich) letzten Prüfungen gehabt und warte jetzt noch auf meine Bestätigung für mein Bestehen. Dann kanns endlich weitergehen! Was genau ich als nächstes geplant habe? Nun, ich kann euch nur so viel verraten: ich hab richtig richtig Lust darauf! Aber mehr dazu gibt’s im nächsten Post. Die tollen Fotos hat, wie ich euch bereits verraten hab, meine liebe lauralunis gemacht. Ganz lieben Dank dafür! Ansonsten wünsche ich euch einen tollen Start in die kommende Woche! Alles Liebe, Lisa

Weste: Zara (very similar here)

Top: h&m (here)

Hose: h&m  (here)

Bomberjacke: Zara (similar here)

Pulli: Zara (similar here)

Fotos: Laura Hollfoth

Teilen:

5 Kommentare

  1. Juli 11, 2016 / 12:48 pm

    Richtig schön!
    Muss mir die Location mal merken, hehe.

    Aber das mit dem Grün kann ich nicht so bestätigen. Zumindest nach meinem Kenntnisstand sind doch vor allem so Dschungelgrüne Pflanzen total angesagt gewesen im Hintergrund. Gab immer die ganzen Palmenwedel im Hintergrund.
    Bei Hellgrün stimme ich dir da aber zu 😀

    http://www.lootieloosplasticworld.de

  2. Juli 12, 2016 / 2:03 pm

    So lustig, dass du gerade jetzt über „Grün“ im Hintergrund schreibst. Ich war letztens bei meinen Eltern zu Besuch und die leben in einem Stadttteil, den man auch Gartenstadt nennt und beim Fotos machen, habe ich so gedacht, dass Garten im Hintergrund bzw. Grün echt nicht so populär ist 😉
    Deine Bilder sehen aber trotzdem oder gerade deswegen super aus!

    Liebe Grüße
    Tabea
    https://bytabea.wordpress.com/

  3. Juli 12, 2016 / 2:10 pm

    Die Bilder sind super schön geworden. Ich finde Grün ist nur problematisch, wenn es so Grasgrün/Hellgrün ist. Dunkles Grün finde ich eigentlich ganz schön. Auf deinen Bildern kommt das auch super rüber.

    Liebste Grüße
    Ruth von http://cosmofashiontan.com

  4. August 9, 2016 / 9:09 am

    He predicted quality products will survive in the long run. “Green food tablets and capsules will also continue to grow in popularity as convenient ways to ensure one’s daily greens. Overall, the entire green food category will grow as the awareness of the importance of eating more greens continues to grow.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*