Fashion

red lips

Red, red, red!
It’s true, i’m loving red. Rote Lippen? Ja, das kingt nach mir. Ich denke, wer mich kennt und mich beschreiben müsste, der würde bestimmt sagen: rote Lippen! Denn die trage ich, wie euch bestimmt schon auf aufgefallen ist, so ziemlich immer. Jedenfalls immer dann, wenn ich unterwegs bin. Außer auf der Arbeit & in der Schule sieht man mich immer mit Lippenstift. Manchmal, ich muss es zugeben, ist es auch ein pinker Lippenstift. Aber das ist dann schon eine kleine Besonderheit.

Heute war wieder der erste Tag auf Arbeit nach dem „Weihnachtsurlaub“. Was soll ich groß erzählen, ich bin gerade erst wieder aufgewacht, nachdem ich mir eine kurze „nur-ganz-kurz-schlafen-nur-10-Minuten-wirklich“-Mütze Schlaf gegönnt habe, denn ja, wenn man knapp drei Wochen frei hat, dann ist man es nicht mehr so wirklich gewohnt, bis 18 Uhr zu arbeiten und weitaus später erst nach Hause zu kommen. Aber gut, morgen ist ja schon wieder Wochenende. Ich will nicht rumheulen, aber ich freue mich wirklich, wirklich aufs Wochenende, natürlich nicht nur wegen des Ausschlafens sondern wegen der Fahrt zurück. Was ich mir übrigens überlegt habe, mir meiner Überlegung allerdings noch nicht sicher bin, ist, dass ich Samstagmorgen eventuell mal wieder den Gang zum Friseur wagen könnte. Ein paar hellere Highlights, das wärs auf was ich Lust habe. Ich weiß, ich hab mir nach meiner lange Blondie-Zeit geschworen, nie wieder richtig helle Haare zu tragen. Aber ich fühle mich mit blonden Haare einfach viel wohler. Aber wie gesagt, es ist nur eine Überlegung. Jetzt muss ich mich noch fix ans Zusammenpacken für morgen machen, denn ich bin leider ein ziemliches Murmeltier und habs nicht so wirklich mit dem frühen Aufstehen und vorallem nicht mit dem Organisieren von Dingen. Also werd ich das alles gleich jetzt erledigen. Wish you all a great Friday tomorrow!
 

 

 

 

Schuhe, Shirt: h&m, Rock, Jacke: forever21, Hut: h&m

 

No Comments

Leave a Reply

*