FASHION: SELECTED GREEN LEATHER JACKET

Selected Femme Lederjacke

Immer diese Sache mit den Lederjacken.

Getreu dem Motto “Davon kann man nie genug haben” schaut es in meinem Kleiderschrank auch ungefähr so aus. Lederjacken wohin man sieht. Eine ist kurz geschnitten, die andere ist eher im Bikerstyle, die nächste ist oversized. Aber eines haben alle meine Lederjacken gemeinsam: sie sind schwarz.

Die einen behaupten, Schwarz sei keine Farbe. Ohne dabei depressiv wirken zu wollen und das auch nur auf Mode bezogen, muss ich (leider) sagen, dass Schwarz in meinem Kleiderschrank den größten Teil ausmacht. Darauf folgt aber der zweitgrößte Teil: Weiß. Also irgendwie trotzdem ausgeglichen.

Um aber wieder auf das Thema mit den Lederjacken zurückzukommen: farbige Lederjacken hatten bisher keinen Platz in meiner Wohnung. Öfter habe ich schon mal darüber nachgedacht, mir eine rote oder eine beige zuzulegen. Letztendlich ist es dann aber immer keine oder wieder eine schwarze geworden. Schade eigentlich, habe ich mir letztens gedacht. Ein bisschen Farbe, vor allem jetzt in der dunkleren Jahreszeit, wäre doch eigentlich ganz schön, oder? Warum greife ich also nicht einfach mal zu einer Farbe, die man in meinem ganzen Kleiderschrank kaum antrifft: Grün.

Gesagt – getan. Ich habe mir ein neues Lieblingsteil ausgesucht. Dieses ist von der Marke selected, besser gesagt von selected femme. Auch wenn ich die Marke schon lange kenne, konnte ich bisher kein einziges Teil mein Eigen nennen. Mittlerweile besitze ich noch einen Mantel und die Lederhose vom heutigen Outfit. Und ich bin von allen Pieces mehr als begeistert.

LEDERJACKE – selected femme* / here

PULLI – Funky Buddha / very similar here

HOSE – selected femme* /  here

TASCHE – Gucci / here

BAKER BOY MÜTZE – h&m / similar here

Stylingtechnisch war ich mir zu Beginn gar nicht so sicher, ob eine grüne Lederjacke wirklich eine so gute Idee ist. Die Farbe ist auf jeden Fall ein Eyecatcher – so viel steht fest. Wie ihr wisst, bin ich ja ein absoluter Skandi-Fan, was im Normalfall heißt, dass mein Look meistens eher schlicht ist. Das ist die neue Lederjacke natürlich nicht unbedingt – macht aber nix!

Ich kann die Jacke nämlich ganz easy mit meinen Basicteilen kombinieren. Und davon hab ich jede Menge! Ein weißer Pulli mit Zopfstrickmuster passt einfach perfekt dazu. Genauso wie meine neue Lederhose – die by the way auch von selected ist.

Außerdem trage ich meine über alles geliebte Baker Boy Mütze. Mittlerweile sieht man mich fast nur noch damit. Ich weiß, dass es unter allen Fashionistas genau zwei Meinungen über diese Mütze gibt: ‘ich liebe sie’ oder ‘sie geht gar nicht’. Ich bin glücklicherweise ein Vertreter der ersten Meinung – denn die Mütze peppt jeden Look nochmal auf.

Abschließend kann ich also nur sagen, dass ich mich in Sachen “Farbe” definitiv in Zukunft mehr trauen möchte und auch sollte. Auch wenn Schwarz & Weiß einfach typisch für mich sind, so ist Abwechslung auf jeden Fall auch wichtig.

Ansonsten bleibt mir nur noch euch schon mal ein schönes und vor allem entspanntes 2. Adventswochenende zu wünschen. Mich besuchen heute meine Eltern – darauf freu ich mich schon lange. Bis dahin alles Liebe,

*PR-Samples

4 Kommentare

  1. Dezember 7, 2017 / 12:31 pm

    Ich liebe das Outfit und die Bilder mein Herz <3

  2. Dezember 7, 2017 / 12:42 pm

    Ich finde die Jacke sehr schön, besonders die Farbe hat es mir angetan 🙂 Die Tasche passt da natürlich perfekt zu!

    Liebe Grüße,
    Emilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*