Fashion

its all about the lace

TGIS!
Was für ein Glück, es ist Samstag! Ich weiß, ich hatte eine kurze Woche (Montag=Urlaub), aber dennoch, diese Woche war wirklich sehr anstrengend. Ich hab mehrere Schularbeiten geschrieben und dazu kam noch eine ziemlich anspruchsvolle Arbeitswoche. Wieauchimmer, es ist Wochenende! Leider leider bin ich dieses Wochenende alleine, mein liebster ist zum Skifahren in Österreich unterwegs, trotz allem: keine Grund zu Verzweifeln, dann ist eben eine kleine Feierei angesagt.

Ich weiß noch nicht genau, wohin es mich heute abend verschlagen wird, aber a little party never killed nobody. Ich komm gerade, wie soll es auch anders sein, vom Shoppen. Ich hab wieder mal richtig schöne Sachen ergattern können, was mir absolut entgegenkommt: der Mid-Season-Sale! Mein armer, armer Geldbeutel! Aber es gibt einfach zu schöne Saison-Teile zur Zeit! Meine neuen Errungeschaften werd ich euch die nächsten Tage noch zeigen. Heute aber erst mal eine, die ich mir letztes Wochenende gegönnt habe: diesen wunderschönen schwarzen Rock. Er ist genau so, wie ich ihn mir schon lange gewünscht hab, mittellang aber dennoch kurz: durch den transparenten Stoff wirkt der Rock nicht so „altbacken“, sondern richtig trendy. Die Spitze am Ende des Rocks gefällt mir aber am allerbesten. Man kann den Rock super kombinieren, entweder mit einem schönen schwarzen Tubetop (dann sieht es aus wie ein Kleid), oder, wie hier, mit einem schlichten Shirt, so kann man den Look auch ganz normal im Alltag tragen. Und was das Beste an der ganzen Sache ist: er war natürlich auch im Sale, 15 Euronen mussten diesmal bezahlt werden. Ein Preis, den ich natürlich gerne gezahlt hab. Ihr haltet mich vielleicht für verrückt und eventuell habt ihr damit auch Recht, aber ich muss mich in ein paar Minuten erneut auf den Weg zum „Shoppen“ machen, da treff ich mich dann mit einer anderen lieben Freundin. Tja, was soll ich sagen, „Shopaholics“… „Hallo, ich bin Lisa“, „Hallo Lisa!“. „Ich bin ein Shopaholic“. Vielleicht wäre so eine Therapie wirklich mal angebracht, obwohl…lieber nicht 🙂

 

Schuhe, Rock, Shirt: h&m, Jacke: forever21, Hut: Pimkie

No Comments

Leave a Reply

*