Fashion

SHOPPING: ZENTGRAF

Ein Klassiker, der jeder Frau steht. Ein Teil, das definitiv in jedem Kleiderschrank hängen sollte. Die Rede ist natürlich vom „Kleinen Schwarzen“ – einem kurzen schwarzen Kleid. Ich weiß, ich muss es nicht länger erwähnen, Schwarz ist in Sachen Kleidung definitiv meine Lieblingsfarbe. Elegant, schlicht und schmeichelt der Figur. Da liegt es nicht fern, dass es mal wieder Zeit für ein neues Must-Have-Teil in meinem Schrank wurde. Wo ich danach gesucht habe? Aufgepasst.

In München gibt es unendlich viele Stores. In meiner kleinen Heimatstadt gab es vor zwei Jahren, als ich noch dort gewohnt habe, noch den ein oder anderen Fashionstore. Mittlerweile schließen aber alle süßen kleinen Boutiquen. Ich muss nicht leugnen, dass auch ich ein Opfer dieser großen Modeketten bin und gerne dort einkaufe. Genau bei diesen Modeketten, die die kleinen Läden immer kleiner werden lassen, bis sie irgendwann ganz verschwinden.

Als ich dann aber nach München gezogen bin, sah die Sache dort etwas anders aus. Neben den Big Players der Fashionszene gibt es hier ordentlich viele kleine Stores, die definitiv einen Besuch wert sind. Dort findet man nämlich nicht nur Teile, die das Mädel in der letzten U-Bahn neben dir anhatte, sondern auch mal richtig ausgefallene It-Pieces.

Einer dieser Läden, den ich in München entdeckt habe, ist der zentgraf-Store*, direkt in der Nähe der U-Bahn-Station Giselastraße. Kommt man dort an, erwartet einen erstmal ein Feuerwerk aus freundlichen Farben. Was mir zuerst aufgefallen ist, sind die vielen kleinen Details. Es gibt sehr viel dezenten und filigranen Schmuck – also genau das, was mir gefällt. Von großen Marken wie SET bis hin zu kleinen Brands ist hier alles vertreten.

Die Atmosphäre ist total entspannt, man kann hier einfach stöbern und sich inspirieren lassen. Das nette Personal hilft natürlich auch immer gerne. Wenn man also auf der Suche nach etwas ganz Besonderem ist, wird man hier bestimmt fündig.

Nach dem Shoppen kann es dann gerne auch in das daneben gelegene „Caffe Conte“ gehen – das gehört nämlich zum zentgraf-Store dazu. Auch dieses ist supersüß eingerichtet und absolut „instagramable“. Die ein oder andere gemütliche Stunde kann hier also getrost verbracht werden.

Auch ich wurde also im zentgraf-Store fündig. Kombiniert habe ich mein neues Kleid übrigens mit einem Trenchcoat und einer weißen Weste – sozusagen als Kontrast zum edlen Kleid. Was sagt ihr zu meinem Look? Ein besonderer Dank geht natürlich wieder an meine Fotografen, den lieben Ben Glauss, seine Website & Facebook-Seite sind definiv einen Besuch und einen Like wert!

KLEID – SET / von zentgraf*

WESTE – Zara

MANTEL – h&m

TASCHE – Zara

zentgraf

Ainmillerstr. 10

80801 München

089 28702295

* In freundlicher Zusammenarbeit mit dem Zentgraf-Store

1 Comment

  • Reply
    Julia
    März 10, 2017 at 10:43 pm

    Wow sehr cooler Post! Dein Outfit gefällt mir sehr sehr gut. Wenn ich das nächste mal in München bin, schaue ich mir die Boutique auf jeden Fall mal an.:)
    Liebe Grüße
    Julia
    http://www.aboutjulia.de

  • Leave a Reply

    *